Europas größte

Allianz Arena München

LEDCON Videofläche

Seit Ende Mai 2017 befand sich die Allianz Arena in München im Umbau und kann pünktlich zum Start der neuen Saison am 18. August mit rund 480m² Videofläche auftrumpfen. Mit Inbetriebnahme endete das bislang größte Projekt für die LEDCON Systems GmbH, welches Ende Februar 2017 beauftragt wurde.

Im Mai 2005 wurde die Allianz Arena eröffnet. Nahezu jedes Jahr wurden seit dem Erweiterungen oder Umbauten vorgenommen. Im Zuge dessen wurden in der diesjährigen Sommerpause neben anderen Bauarbeiten die Displays in der Nord- und Südkurve abgebaut und durch neueste Technik ersetzt.

Rund 200m² LEDCON UPix6 LED-Display mit einer nahezu 4K-Auflösung schmücken jetzt jede der beiden Kurven in der Arena, hiermit sind sie die größten Stadiondisplays Europas! Damit auch den Zuschauern hinter dem jeweiligen Display keine Information mehr entgeht, wurden die Rückseiten zusätzlich mit jeweils ca. 40m² Videowall ausgestattet.

Die Ziele dieses Projekts wurden klar definiert: Eine Verdoppelung der Bildfläche mit bestmöglicher Auflösung, weitem Betrachtungswinkel, hohe Servicefreundlichkeit sowie geringen Energieverbrauch. Besondere Herausforderungen waren die Traglast des Daches sowie die Einbindung in die Arena-Steuerung.

Impressionen der Installationsphase

Previous
Next