POS
DIGITALISIERUNG

TEUFEL FLAGSHIP-STORE SETZT AUF TECHNIK VON LEDCON

EINFACH.MEHR.AUFMERKSAMKEIT.

Rheine, 26. Oktober 2021 | Pressemitteilung LEDCON Systems GmbH

Der Berliner Hersteller Teufel hat seinen Flagship-Store in Berlin modernisiert und dabei auch auf mehr Digitalisierung am POS gesetzt. Im Sommer 2021 wurde die Wiedereröffnung gebührend gefeiert. Neben den Verkaufsflächen auf mehreren Ebenen und verschiedenen Produktzonen gibt es auch ein separates Musikzimmer sowie zwei Heimkinos. Sobald man den Flagship-Store in der Hauptstadt des Sounds betritt, sticht das direkt am POS platzierte, neue hochauflösende LEDCON LED-Display hervor. Mit Werbebotschaften wird so die Customer Journey unterstützt und bring das typische “Teufel-Feeling” der Zielgruppe noch näher.

MEHR DIGITALISIERUNG AM POS

In Kooperation mit dem Partner umdasch Seen Media GmbH konnte das Projekt Umbau Flagshipstore Teufel in Berlin umgesetzt werden. Installiert wurde ein Indoor LED-Display mit einer Größe von 2.00 x 2.50 Metern sowie einer Auflösung von 1152×960 Pixeln. Der Digital Signage LED-Screen wurde nahtlos in den Ladenbau integriert und wird durch Ansteuerungssysteme von NovaStar verwaltet. Mit einem Pixelpitch von 2.6mm wird der eingespielte Content im Innenbereich in einer brillanten Schärfe dargestellt und macht das Shopping zu einem noch intensiveren Erlebnis. 

Previous
Next

UNSERE SPEZIALISTEN FÜR DIGITAL SIGNAGE AM POS

Martin Orr

Technical Sales Manager

Thomas Schönweitz

Vertrieb