Jacksonring 26 | D-48429 Rheine

info@ledcon.de

+49 (0)5971 800 520

Multiple LED-Installation im Neubau von

Hinter der historischen Fassade eines Geschäftshauses in der Arnsberg-Neheimer Innenstadt entsteht ein mehrgeschössiges, modernes Modehaus. Emotionen und Bedürfnisse zu wecken, Kunden im Retail zu begeistern & Kaufreize schaffen – dafür wurden ein zeitgemässes Store Design mit einem ausgereiften visuellen Konzept entwickelt. Für die perfekte Umsetzung dieser Marketing-Konzeption hat sich der Kunde für LEDCON als Full-Service Partner im Bereich Entwicklung, Gestaltung & Installation mehrerer hochauflösender LED-Screens mit einem Pixel-Pitch von 2.6mm entschieden.

Als Eyecatcher für die Fußgängerzone und neuen “Hingucker” in der wurde ein 2 x 3.5m hoher Digital Signage Screen hinter der aufsehenerregenden Fensterfront positioniert. Besonderer Wert wurde auf eine äußerst schlanke Bauform gesetzt, in der die gesamte Zuspiel- und Controller-Architektur ebenfalls verbaut ist. Diesem Wunsch wird LEDCON gerecht durch die Verwendung der UFrame E Serie in Verbindung mit einer extrem flachen Unterkonstruktion. Um eine perfekte Integration ins Store-Design zu gewährleisten wurde eigens für die LED-Installationen ein Gehäuse-Design entwickelt und produziert, dass neben der geradlinigen Optik auch durch seine Service-Fähigkeit punktet. Alle Screens werden aus der Marketing-Zentrale der Modehauskette via integrierten BrightSign-Playern angespielt.

In enger Kooperation und kreativer Absprache mit der renommierten Loock GmbH, die den Bereich der Innenaustattung und -Konzeption federführend geplant und ausgeführt hat, konnte LEDCON neben dem Eingangscreen noch zwei weitere LED Screens in das Modehaus integrieren. Die im ersten Obergeschoss über eine großzügige, offene Treppenlandschaft eintreffenden Besucher erwartet der Blick auf einen besonderen LED Schirm, der durch sein über Eck gebautes Design und den hierdurch sehr interessanten optischen Effekt den Kunden direkt in die vom Modehaus gewünschte Themenwelt abholt.

 

In der Modeabteilung im Untergeschoss erwartet den Kunden ein stattlicher, 5 x 3m großer LED Schirm, der mit seiner Größe vor einer Fensterfassade positioniert den Kunden direkt einfängt und zusammen mit den dekorativen, den Screen umgebenen Elementen eine Erlebniswelt kreiert. Mit Full HD-Auflösung bei einem Pixelpitch von nur 2.6mm und der UFrame E typischen

Farbbrillanz bietet der Bildschirm dem Marketingkonzept alle Möglichkeiten, um in der Markenwelt die gewünschte Stimmung zu schaffen. Auch hier wurde durch den extrem schmalen Gesamtaufbau von LED-Modulen, tragender Konstruktion und individualisierter Verkleidung im dezenten „Industrial-Style“ ein sehr cooles Gesamtdesign geschaffen.

Screen 1: Erdgeschoss: freistehend (gesichert)

Breite: 200cm / Höhe 350cm

Auflösung: 768 x 1344px

UFrame E 2.6

Screen 2 Obergeschoss / Eckscreen, Wandmontage

Breite 350cm / Höhe 200cm   (Breite unterteilt 200cm / 90° Ecke/ 150cm)

Auflösung: 1344 x 768px,

Uframe E 2.6

Screen 3 Untergeschoss: freistehend (gesichert)

Breite 500cm / Höhe 300cm
Auflösung  1920 x 1152px

Digitaliserte Retail-Werbeflächen

Modernisieren und digitalisieren auch Sie Ihr Gebäude!